Connect with us

Die „Corona-Winner“: 6 Branchen, die durchstarten (werden)


Julian Klockow

Die aktuelle Corona-Krise bedeutet natürlich tiefe Einschnitte in die weltweite Wirtschaft und die Finanzkraft einzelner Industriezweige und die Dauer der isolationsartigen Zustände bestimmt wiederum die jeweilige Stärke der Auswirkungen. Wann welche Branchen in welchen Regionen rund um den Globus bereits wieder unter normalen Umständen arbeitsfähig sind, wird aktuell zwischen Politik und Wirtschaft heiß diskutiert.

Aber: Jede Krise hat Gewinner – ein Clustering

Ende März betonte der Zukunftsforscher, Physiker und Science-Fiction-Autor Heinz Steinmüller in einem Interview mit der F.A.Z. Folgendes: „Krisen sind Trendverstärker, weil sie alte Strukturen aufbrechen und Prozesse beschleunigen.“

Denn: So sehr viele Branchen unter den Auswirkungen der COVID19-Situation leiden, gibt es auch wirtschaftliche „Gewinner“ dieser Situation und solche, die es in absehbarer Zeit sein werden. Aber bevor wir auf sechs dieser Branchenzweige im Detail eingehen, ist ein vorgelagertes Clustering empfehlenswert, das die jeweilige Rolle der involvierten Branchen im Zuge der aktuellen Situation beschreibt.

Bei einer genaueren Untersuchung von Börsenkursen und Wirtschaftsjournalismus-Inhalten stachen bei den unterschiedlichen Branchen verschiedene Gemeinsamkeiten ins Auge. Zum einen gibt es die kurz- und mittelfristigen Gewinner, die den Menschen helfen, die aktuelle Krise bestmöglich zu überstehen. Zum anderen die Branchen, die die langfristigen Gewinner erst ermöglichen (Enabler) und als „Rohstoff-Lieferant“ ebenfalls profitieren. Darüber hinaus ist es naheliegend, dass eine Reihe von Branchen mögliche Comebacks sehr zeitnah nach der Krise feiern werden. Diese wiederum werden dann erhöhten Kommunikationsbedarf haben, da sie wieder für den Kunden da sind und vom Start weg konkurrenzfähig sein müssen. Diesen Kommunikationsbedarf kann dann u.a. die Plattform des Sportsponsoring auf vielfältige Art und Weise lösen und so einen idealen Zugang zu den unterschiedlichsten Zielgruppen gewährleisten. Interesse, sich die Kommunikationspotenziale des Sportsponsoring zu Nutzen zu machen? Sprechen Sie uns an!

Wer sind die konkreten Gewinner-Branchen?

In der Folge beleuchten wir nun sechs Branchenzweige, die besonders von der beschriebenen Situation profitieren und die sich wiederum in allen Teilen des Clusters wiederfinden.


Branchenzweig 1 | ESPORTS


Esports zählt zu den absoluten Gewinnerbranchen der Coronavirus-Phase und in Cluster 2 einzuordnen. Warum ist das so? Wenn üblicherweise regelmäßig Live-Entertainment und -Sport in verschiedensten Ausprägungen den Alltag von Personen bestimmen, liefert Esports die Antwort darauf, wie man in dieser Zeit an Unterhaltung gelangt und dabei zuhause bleibt und sich in Social Distancing übt. Esports lässt sich aufgrund der bereits vorhandenen technologischen Infrastruktur auf einfachstem Wege ohne Live-Zuschauer vor Ort austragen und doch direkt in Millionen Wohnzimmer weltweit streamen und verbreiten. Logischerweise profitieren somit die Industriezweige der Gamingindustrie sowie die der Streaming-Plattformen. Auch Social Media-Plattformen sind hier involviert, denn dies ist der Ort, wo sich viele Nutzer zu den Esports-Ereignissen austauschen und wo auch sponsorende Brands aktiv auftreten. Ein Beispiel, wie KitKat diese Gegebenheiten bestmöglich für sich genutzt hat, findet sich hier.


Branchenzweig 2 | GESUNDHEIT & FITNESS


In diesem Bereich finden sich zum einen die „kurzfristigen Krisenhelfer“ aus Cluster 1, wie die Hersteller von Hygieneartikeln (Schutzkleidung, Desinfektionsmittel, etc.), Medizintechnik oder die Pharmaindustrie im Allgemeinen, die bereits jetzt und auch darüber hinaus durch Fördermittel, Aufstockung der Reserven, ein positiveres Image und intensiverer Forschung einen Aufschwung erfährt bzw. erfahren wird.

Zum anderen aber auch der gesamte „Fitness“-Bereich. Momentan sind kostenpflichtige Fitness-Apps und Home-Workout-Geräte gefragt wie nie, denn Fitnessstudios sind geschlossen und die Menschen suchen nach einem Weg, fit zu bleiben. Darüber hinaus ist außerdem ein enormer „Run“ auf die dann wieder öffnenden Fitnessstudios post-corona (Cluster 4) zu erwarten.


Branchenzweig 3 | TECHNOLOGIE


Hier tummeln sich die sogenannten „Enabler der Isolationsbewältiger“ aus Cluster 3. Industriezweige wie die Telekommunikation, Anbieter von Home-Office-Lösungen, Cloudanbieter oder auch teilweise die Halbleiterbranche erfahren gerade einen echten Boom. Reisebeschränkungen und Home-Office-Regelungen fördern die IP-Telefonie, Dateiübertragungen und Videokonferenzen. Cloud-Services sind jetzt nochmal besonders beliebt (eine der wenigen Branchen mit positiven Entwicklungen der Aktienwerte​!). Hard- und Software-Anbieter und ihre Produkte sind nachgefragt wie selten zuvor.


Branchenzweig 4 | FINANZEN, VERSICHERUNGEN, RECHT


In der aktuellen Situation streben die Menschen nach Sicherheit und Absicherung. Dies kommt beispielsweise der Versicherungsbranche zu Gute, denn das Interesse bei Nicht-Versicherten eine Versicherung abzuschließen​, ist gerade besonders hoch. Auch die Rechtsberatung erfährt gerade erhöhte Konjunktur, da ein Großteil der Bevölkerung verunsichert ist und die Auswirkungen und die Rechtslage während der momentanen Lage ohne Rechtsbeistand nicht einzuschätzen vermag. Auch Finanzhäuser (Broker) spüren die Folgen des Coronavirus in positivem Maße, denn umso mehr die Aktienkurse schwanken, desto stärker steigen hier die Umsätze. ​In der letzten Februarwoche wurde zum Beispiel ein 150-prozentiger Anstieg an Preisbewegungen am globalen Aktienmarkt​ verzeichnet. All diese Dienstleister-Services gehören in das Cluster 1 der „kurzfristigen Krisenhelfer“.


Branchenzweig 5 | LEBENSMITTEL & BAU-/GARTENMÄRKTE


Dieser Branchenzweig betrifft die akuten Konsumgüter und Unternehmen, die die Menschen gerade mehr denn je frequentieren: Groß- und Einzelhandel (Supermärkte), Hersteller von Nahrungs- und Genussmitteln, Baumärkte und Gartenartikel sowie die jeweiligen Online-Lieferdienste dieser Bereiche. Auch dies ist eindeutig dem Cluster 1, den kurzfristigen Krisenhelfern, zuzuordnen. Die Begründung liegt dabei auf der Hand: Menschen decken sich mit Lebensmitteln ein und die Umsätze übersteigen so Vorjahreswerte​ bei weitem. Die Produktion von Lebensmitteln läuft logischerweise auf Hochtouren, um den erhöhten Bedarf zu decken​. Besonders profitieren hierbei Hersteller von Konserven und haltbaren Lebensmitteln. Außerdem nutzen die Menschen die zusätzliche Zeit zuhause, um ihr Heim zu verschönern oder den Garten zu pflegen.


Branchenzweig 6 | MOBILITÄT


Industrien, die in der Mobilitäts-Thematik involviert sind, wurden als diejenigen identifiziert, die post-corona mit als Erstes wieder einen enormen Aufschwung erfahren werden, weil sie aber auch im Moment besonders negativ betroffen sind und somit in das Cluster 4 gehören. Besonders gilt dies für:

  • die Tourismus-Industrie
    • z. B. Airlines, Kreuzfahrtenanbieter, Autovermietungen, Buchungsplattformen, Messebetreiber, Ticketbörsen und Hotelketten​
  • die Automobilbranche
    • die Nachfrage nach Neuwagen in China ist in den letzten beiden Monaten um bis zu 90 Prozent im Vergleich zum Vorjahr eingebrochen, wird post-corona aber exponentiell wieder steigen
  • die Öl-Industrie
    • Der weltweite Verkehr kommt gerade nahezu zum Erliegen und damit der Bedarf nach Öl. Sobald der Verkehr wieder anläuft, wird die Nachfrage aber umso höher sein.

Bedeutung für das Sportmarketing?

All diese Themenfelder und Branchenzweige eint, dass sie entweder bereits jetzt oder in den kommenden Monaten einen erhöhten Kommunikationsbedarf in Richtung ihrer Zielgruppen haben werden, um ihre Produkte am Markt zu platzieren. Je nach Entwicklung im Sportbusiness und der Wiederaufnahme der Spielbetriebe ist dann die Plattform des Sportsponsoring und -marketing eine sehr geeignete Kommunikationslösung, um all dies zu erreichen. Wie dies am besten für Ihr Unternehmen funktioniert, erklären wir Ihnen gern! Denn eine Branche, die post-corona mit den größten Wiederaufschwung erfahren wird, weil die Menschen sich danach sehnen und weil sie auch zwischenmenschliche Zerstreuung mit sich bringt, ist: der weltweite, professionelle Sport – eine der besten Plattformen, um Ihre Kunden zu erreichen.

MEHR INFOS & INSIGHTS

Sie wollen mehr Infos zu Sportmarketing und dem Sportbusiness erhalten? Tragen Sie dazu gerne unten Ihre Daten ein! Wir informieren Sie regelmäßig über die aktuellsten Themen.

Mit Setzen des vorstehenden Häkchens willige ich ein, dass Lagardère Sports und Lagardère PLUS die von mir zur Verfügung gestellten Daten nutzen, um mich zu kontaktieren und mir weitere Informationen und interessante Insights sowie Angebote zum Sponsoring und Sportmarketing zu übersenden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link am Ende jeder von Lagardère Sports und Lagardère PLUS übersandten E-Mail klicke oder direkt eine E-Mail an de.info@lagardere-se.com sende. Lagardère Sports und Lagardère PLUS werden meine Daten mit größter Sorgfalt und in Einklang mit den einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen erheben, verarbeiten und speichern. | Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende dieser Website.


SHARE NOW

x

Newsletter-Anmeldung

Interesse an den aktuellsten News und Insights aus dem Sportbusiness und der Sportmarketing-Welt? Dann subscriben Sie hier!
Mit Setzen des vorstehenden Häkchens willige ich ein, dass Lagardère Sports und Lagardère PLUS die von mir zur Verfügung gestellten Daten nutzen, um mich zu kontaktieren und mir weitere Informationen sowie Angebote zu Sponsoring und Sportmarketing zu übersenden. | Hinweise zum Widerruf ihrer Einwilligung finden Sie in den Datenschutzhinweisen am Ende dieser Website.