Connect with us

Willkommen im Jahrzehnt des Handballs


News

Das Jahr 2022 begann für die Handballfans mit einem echten Highlight: Am 13. Januar startete die Handball-Europameisterschaft der Männer in Ungarn und der Slowakei. Mit dabei ist ein vielversprechendes DHB-Team, in dem Bundestrainer Alfred Gislason neben erfahrenen Routiniers auf einige junge, ambitionierte Spieler setzt. Die neue Generation Handball für das kommende Jahrzehnt des Handballs, das der Deutsche Handballbund (DHB) kürzlich ausgerufen hat.

Bereit für die EHF EURO 2022: die deutsche Handball-Nationalmannschaft

2023, 2024, 2025 und 2027 richtet Deutschland internationale Handball-Turniere aus

Für das Jahrzehnt des Handballs stehen u.a. mehrere große internationale Meisterschaften, zu denen der DHB als Gastgeber die Handball-Welt nach Deutschland einlädt. Zusätzlich stehen in den nächsten Jahren weitere wichtige Turniere an. Im Juni 2023 findet in Deutschland und Griechenland die Weltmeisterschaft der Junioren statt, während zu Beginn des Jahres in Polen und Schweden die Handball-WM der Männer ausgetragen wird. Im Januar 2024 richtet Deutschland erstmals die Handball-EM der Männer aus – und strebt mit der Vergabe der Heim-EM an große Hallen in Stimmungshochburgen wie Düsseldorf, Köln und Berlin einen neuen Zuschauerrekord an. So soll mit 50.000 Fans beim Eröffnungsspiel des deutschen Handballnationalteams in der Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf gleich ein neuer Weltrekord aufgestellt werden. Dort spielen normalerweise die Zweitliga-Fußballer von Fortuna Düsseldorf.


„Ich hatte schon vor Jahren den Traum, Handball in einem Fußballstadion zu spielen. Wir haben uns bewusst für die großen Hallen in den großen Städten entschieden.

Wir wollen 100 Prozent Zuschauer in den Hallen haben, mit der Begeisterungsfähigkeit, wie wir sie kennen.“

Andreas Michelmann, DHB-Präsident
Merkur-Spiel-Arena Düsseldorf

2025 folgt die Weltmeisterschaft der Frauen, die Deutschland gemeinsam mit den Niederlanden austrägt. 2027 ist Deutschland schließlich Gastgeber der Handball-WM der Männer – genau 110 Jahre nach der Erfindung des Handballspiels (übrigens zuerst für Frauen) am Alexanderplatz in Berlin.

Deutschland ist das „Mutterland des Handballs“ – und dass das Interesse am Handballsport auch nach über 100 Jahren nicht nachgelassen hat, zeigen die beeindruckenden Zahlen: 27 Mio. Deutsche Handball-Fans fiebern mit den Nationalmannschaften mit. Mit knapp 730.000 Mitgliedern, 4.200 Vereinen und 22.000 Mannschaften ist der DHB der größte nationale Handballverbund der Welt. Auch im Fernsehen stößt Handball auf großes Interesse: 11,9 Mio. TV-Zuschauer:innen in der ARD drückten dem DHB-Team beim packenden WM-Halbfinale 2019 gegen Norwegen die Daumen. Im Schnitt verfolgten 8,6 Mio. Zuschauer bei der WM 2019 die Spiele des DHB-Teams.

Ein Ende des Handball-Booms ist nicht in Sicht: Seit 2016 ist die Zahl der Handball-Interessierten in Deutschland um 2,57 Millionen gestiegen. Um sage und schreibe 50 Prozent stieg die Zahl der Social Media Follower seit 2019.

Familiär, authentisch und stark

Die Strahlkraft der deutschen Handball-Nationalmannschaft liegt nicht allein begründet in den jüngeren Erfolgen – dem WM-Gewinn der Männer 2007 und dem EM-Titel 2016. Die Spieler der deutschen Handball-Nationalmannschaft gelten als sympathisch, nahbar und bodenständig. Davon profitieren auch die Sponsoren – z.B. bei der authentischen Integration in Aktivierungen.

Als Vermarktungspartner des Deutschen Handballbundes sorgt SPORTFIVE für eine passgenaue und ganzheitliche Markenpräsenz – ob auf dem Trikot, auf aufmerksamkeitsstarken Banden oder Bodenklebern in den Hallen, mit Spots, Promotion- und PR-Terminen, mit VIP-Tickets oder durch digitale Aktivierungen über Social Media und Medienkooperationen. Integrationsmöglichkeiten gibt es viele.

Autohero, Europas führender Online-Shop für Gebrauchtwagen und Hauptsponsor des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, hat das riesige Potential erkannt und wirbt seit dem Jahreswechsel 2022 für mindestens die nächsten drei Jahre auf dem Trikot der DHB-Männer und -Frauen. Autohero will die Strahlkraft der Sportart Handball und der Nationalmannschaften im Speziellen nutzen, um sich noch stärker im Markt zu positionieren und die Marke weiter zu emotionalisieren.


„Mit Autohero gehen wir ins Jahrzehnt des Handballs. Wir bieten mit den Events der kommenden Jahre und unserer starken Fan-Basis eine attraktive Bühne, die Autohero umfangreich nutzen wird.“

Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes

Das Jahrzehnt des Handballs hat begonnen. Uns erwarten ereignisreiche und spannende Handballjahre, in denen die DHB-Partner und -sponsoren gemeinsam mit den Nationalteams Erfolge feiern werden. Seien Sie auch dabei und werden Sie Teil der deutschen Handballgeschichte. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt für den Einstieg.

Mehr Infos & Insights

Wenn Sie weiterhin zu Sportbusiness-Themen und u.a. Nachhaltigkeit informiert werden möchten, tragen Sie unten gerne Ihre Daten ein.

Mit Setzen des vorstehenden Häkchens willige ich ein, dass SPORTFIVE Germany GmbH die von mir zur Verfügung gestellten Daten nutzen, um mich zu kontaktieren und mir weitere Informationen und interessante Insights sowie Angebote zum Sponsoring und Sportmarketing zu übersenden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link am Ende jeder von SPORTFIVE Germany GmbH übersandten E-Mail klicke oder direkt eine E-Mail an de.info@sportfive.com sende. SPORTFIVE wird meine Daten mit größter Sorgfalt und in Einklang mit den einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen erheben, verarbeiten und speichern. | Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende dieser Website.


SHARE NOW

x

Newsletter-Anmeldung

Interesse an den aktuellsten News und Insights aus dem Sportbusiness und der Sportmarketing-Welt? Dann subscriben Sie hier!
Mit Setzen des vorstehenden Häkchens willige ich ein, dass SPORTFIVE die von mir zur Verfügung gestellten Daten nutzen, um mich zu kontaktieren und mir weitere Informationen und interessante Insights sowie Angebote zum Sponsoring und Sportmarketing zu übersenden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen kann, indem ich auf den Link am Ende jeder von SPORTFIVE übersandten E-Mail klicke oder direkt eine E-Mail an de.info@sportfive.com sende. SPORTFIVE werden meine Daten mit größter Sorgfalt und in Einklang mit den einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen erheben, verarbeiten und speichern. | Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende dieser Website.